Lecker Quark-Kreppelchen

Sie bäckt leidenschaftlich gern – und gut. Unsere Leserin Frau Vogt sammelt und testet seit vielen Jahren unzählige Backrezepte. Aus ihrer umfangreichen Rezeptsammlung erhalten wir jetzt regelmäßig Backempfehlungen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Teig: 2 Eier, 125g Zucker, 250g Quark, 1 Pr Salz, 2 Vanillezucker, ½ Backpulver, 150g Mehl - alles verrühren 

Öl auf 160-170 Grad erhitzen (einen Holzstiel hinein halten, wenn sich Bläschen um den Stiel bilden, ist es heiß genug), mit 2 EL kleine Bällchen (ca. 30g) formen und ins Öl geben, goldgelb ausbacken ca. 4-5 Minuten, abtropfen lassen, in Zucker wälzen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.