Feinster Quarkkuchen mit Früchten

Sie bäckt leidenschaftlich gern – und gut. Unsere Leserin Frau Vogt sammelt und testet seit vielen Jahren unzählige Backrezepte. Aus ihrer umfangreichen Rezeptsammlung erhalten wir jetzt regelmäßig Backempfehlungen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Mürbteig: 210g Mehl, 70g Zucker, 75g Margarine, 2 Vanillezucker, 1 Ei, 1 Pr. Salz, ½ Backpulver

Füllung: 125g Margarine, 210g Zucker, 1 Vanillezucker, 20g selbstgemachtes Zitronenmus oder Saft und Schale einer halben Zitrone, 1 Vanillepuddingpulver, 3 Eier

500g Quark, 1 B Saure Sahne, 1 B Süße Sahne, 

Einen Mürbteig kneten, in eine ausgelegte Tortenform 24x24cm drücken, einen 2cm Rand hochziehen, Backpapierstreifen an den Rand drücken.  

Für die Füllung Margarine, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver, Salz, Zitronenaroma und Eier verrühren, Quark, Saure Sahne untermischen, süße Sahne steif schlagen, unterheben, auf den Mürbteig streichen.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, 1 Stunde backen, langsam auskühlen lassen.

Achtung: Den Kuchen erst nach dem völligen Erkalten aus der Form nehmen!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.